U-lift AB wurde am 7. Mai 2020 von der FRENO Holding AB übernommen.

Das in Piteå, Schweden, ansässige Unternehmen FRENO AB bildet eine neue Gruppe durch den Erwerb der U-lift AB in Backaryd bei Ronneby von Nordic Vehicle Conversion AB durch seine Muttergesellschaft FRENO Holding AB.

FRENO und U-lift bilden zusammen eine führende Gruppe auf dem Markt für Luftfedersysteme und Fahrgestelllösungen für Fahrzeuge sowie Personenaufzüge für Züge.

In diesen Produktbereichen wird die neue Gruppe von Anfang an ein führender Anbieter in Europa sein. Der Umsatz in Schweden und rund 10 Exportländern wird in diesem Jahr (2020) mit rund 30 Mitarbeitern bereits auf über 100 Mio. SEK geschätzt.

Klicken Sie hier für weitere Informationen